Was ist Tischzauber oder Close up

Ein Tischzauberer ist oft unter den Gästen, wenn es um große Feiern geht und unterhält jeden auf die persönliche Art und wird von Privatleuten oder Firmen für Partys gebucht. Oliver Henke ist einer der bekanntesten Tischzauberer, im Internet wird er als Zauberer Hamburgs avisiert. Er bezieht die Gäste in Gespräche und schafft Kontakte, lockert die Atmosphäre. Durch die Vorführung seiner Tricks und Zaubereien sind die Gäste fasziniert. Er kann für folgende Veranstaltungen gebucht werden:

• Tagesveranstaltungen,
• Betriebsfeste,
• Seminare,
• Business-Events,
• private Feiern, wie Hochzeiten, runde Geburtstage o.ä.

Tischzauberei ist die Kunst, Spaß unter die Leute zu bringen, mal ganz einfach ausgedrückt. Das gelingt Oliver Henke in kurzer Zeit und mit viel Erfolg. Kunststücke mit Münzen oder Spielkarten sind unvergesslich.

Bühnenshow

Oliver Henke schließt die Gäste in Gesprächen mit ein, was ihn so liebeswert macht. Er ist in der Lage, die Gäste zu beeinflussen und zieht alle in seinen Bann. Eingeweihte Zuschauer werden nicht eingesetzt, wobei man denkt, das kann nicht sein, das kann er nicht wissen. Aber er erstaunt jeden Besucher. Durch sein attraktives Aussehen gewinnt er natürlich auch viele Bewunderer, dazu sein Charme und er bringt niemals jemanden in Verlegenheit. Der Veranstalter kann eine anspruchsvolle Show erwarten und eindrucksvolle Experimente bei seinen Gästen. Ein fasziniertes Publikum wird noch Tage nach dem Ereignis erzählen. Er ist nicht nur Zauberer, Magier sondern auch Mentalist und Gedankenleser. Seine Referenzenliste kann auf Anfrage geschickt werden, die bedeutendsten sind Porsche AG, Evonik Industries, E.on, RWE AG. Er betreibt seit ca. 15 Jahren die Zauberkunst, zuerst als Hobby und schließlich wurde es sein Beruf, mit Erfolg kann man wohl sagen. Die Gäste kommen aus dem Staunen nicht heraus, sogar die kritischen Gäste haben keinen Trick durchschauen können. Unterhaltung und gute Laune sind garantiert, wenn er auftaucht. Das Zeug zum Entertainer hat er auf jeden Fall.

Wissenswertes der Eisherstellung

In China wurde das erste Eis hergestellt. Laut Statistik essen die Nordeuropäer mehr Eis als die Südeuropäer, in Finnland gibt es die meisten Schleckermäuler. Wer eine Mandeloperation hinter sich hat, erinnert sich, dass man Eis in großen Mengen schlecken darf oder sogar soll. Zum Trost für manches ängstliche Kinderherz, nach der Operation darf ich Eis schlecken. Eiswürfel werden auch bei Verletzungen, Prellungen usw. verwendet. Milcheis darf nur so genannt werden, wenn 70 Prozent Milch verarbeitet wurden. Eiscreme muss immerhin 10 Prozent Milchanteil aufweisen. Die einfachste eigene Zubereitung von Eis ist Obstwasser oder Limo, in einen kleinen Plastikbehälter und ab ins Eisfach.

Vorteile einer eigenen Eismaschine

Für den Eisliebhaber ist eine eigene Eismaschine fast ein Muss. Man kann jederzeit Eis essen, und die Zutaten werden selbst ausgewählt. Die Eispreise werden jährlich höher, und der Kauf einer Eismaschine ist vorteilhaft. Für Familien mit Kindern ist diese Anschaffung auf jeden Fall empfehlenswert. Wenn man den Klick meine-eismaschine.de betätigt, erhält man viele Tipps, welche Eismaschine wo am besten geeignet ist. Es gibt verschiedene Ausführungen, die je nach Preislage zu überprüfen sind. Die Eismaschine ohne Kompressor ist günstiger, hat jedoch einige Nachteile:

• Statt Kompressor hat die Maschine ein Kühlgefäß, in dem sich Kühlmittel befinden, welches mindestens acht, am besten neun Stunden im Gefrierfach des Kühlschrankes gekühlt werden muss.
• Eine spontane Eisherstellung ist nicht möglich.
• Die Zutaten müssen auch vorgekühlt sein.
• Nach der Zubereitung ist das Eis sehr weich und muss dann wieder ins Gefrierfach zum Nachkühlen.

Vorteil bei einer Eismaschine ohne Kompressor ist der niedrige Anschaffungspreis. Die Eismaschinen mit Kompressor sorgen für die notwendige Kälte. Sofort und ohne Vorbereitung können die Zuraten für das Eis angerührt werden, unabhängig vom Gefrierfach. Die Möglichkeit, größere Mengen zuzubereiten ist gegeben, die Zeitspanne ist nur bis zu einer halben Stunde. Mehrere Sorten Eis können hintereinander hergestellt werden. Die Geräte sind allerdings unhandlich und relativ schwer.