Google

Kleine Küchen im Trend

Geschrieben am:April 13, 2017

Für viele Personen gilt die Küche als das Herzstück einer jeden Wohnung. Deshalb ist es auch kein Wunder, das gerade in die Planung der Küche sehr viel Zeit und Herzblut investiert wird. Aber was wenn der Wohnraum der die Küche beherbergen soll sehr bemessen ist oder es sich ganz und gar nur um eine Kochnische handelt? In einem solchen Fall kommen Mini- und Singleküchen ins Spiel, denn diese sind darauf ausgerichtet platzsparend und praktisch zu sein. Außerdem sind diese kleinen Küchen auch sehr individuell und Leistungsstark. Eine Miniküche nimmt nur wenige Quadratmeter in Anspruch, aber dennoch muss auf nichts verzichtet werden, denn auch bei einer Singleküche hat man alles was zum:

• Kochen
• Spülen
• Bevorraten

erforderlich ist.

Miniküchen selbst zusammenstellen

Die Singleküchen können ganz nach den eigenen Wünschen und dem eigenen Geschmack zusammengestellt werden, denn hierfür gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, was das Design und den Aufbau betrifft, wie man sich auch auf www.minikuechen-direkt.de überzeugen kann. So kann man zum Beispiel die Miniküche aus einer Vielzahl von Farben, Holzdekoren und Farbkombinationen auswählen. Aber ebenso bieten selbst solch kleine Küchen angenehme Extras die das Kochen wesentlich erleichtern. Auch wenn man nur eine Fläche von 150 cm zur Verfügung hat, so lässt sich sehr einfach ein Unterbau-Kühlschrank mit einem 4*-Gefrierfach integrieren, aber auch ein Backofen muss bei einer solchen Miniküche keineswegs fehlen. Bei dem Kochfeld, welches ebenfalls zu jeder Miniküche dazugehört, kann man frei entscheiden ob man mit einem klassischen Elektrokochfeld auskommt, oder lieber doch dem moderneren Glaskeramikkochfeld das Vertrauen schenken möchte.

Miniküchen mit Geschirrspüler

Spülbecken gehören bei den Miniküchen zur Standardausstattung, wer es jedoch etwas luxuriöser mag, muss auch keineswegs auf einen Geschirrspüler verzichten, denn bei den Miniküchen der Premiumline gehören auch diese Helfer auf Wunsch zur Ausstattung dazu. Hierbei verbaut der Hersteller aber nur Geräte, die mit einer hervorragenden Energieeffizienzklasse und einer ebenso guten Trocknungseffizienzklasse punkten können.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: