Neu bei Gelenkbeschwerden: Bellfor Gelenke & Knochen

Schätzungen zufolge leiden in Deutschland mindestens 1 Millionen Hunde an Osteoarthrose. Dementsprechend viele Hundehalter werden sich über kurz oder lang mit dieser Erkrankung und ihrer Behandlung auseinander setzen müssen.

Gängige Therapien verfolgen stets einen multimodalen Ansatz. Mithilfe einer Kombination aus Ernährung, physiotherapeutischen Maßnahmen, gezielter Förderung des Muskelaufbaus sowie der Gabe von Medikamenten lassen sich Beschwerden reduzieren.

Auch Nahrungsergänzungsmittel können helfen

Abgesehen von diesen klassischen Therapie-Bestandteilen sind seit einiger Zeit auch Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Bekannte Wirkstoffe sind hier insbesondere Glykosaminoglykane wie Glucosamin und Chondroitinsulfat.

Diese Stoffe sorgen dafür, dass die für die Schädigung der Knorpel verantwortlichen Metallproteasen gehemmt werden und sich so ein weiterer Knorpelabbau verhindern lässt.

Zudem aktivieren sie die Synthese von Collagen, endogenem Chondroitin und einer Vorstufe von Glucosamin.

Für zusätzliche Linderung können Hyaluronsäure, Collagen und Lysozym sorgen. Diese Wirkstoffe reduzieren Entzündungen in den Gelenken und ermöglichen eine bessere Elastizität des Knorpels.

Die innovative Lösung von Bellfor

Obwohl sich durch herkömmliche Nahrungsergänzungsmittel durchaus Verbesserungen erzielen lassen, sind diese in ihrer Wirksamkeit doch oft begrenzt.

Aus diesem Grund hat Bellfor, der bekannte Hersteller für Premium-Hundefutter, ein neues Produkt für die Behandlung von Gelenkerkrankungen wie Osteoarthrose entwickelt.

Mit Bellfor Gelenke & Knochen ist jetzt ein Nahrungsergänzungsmittel erhältlich, welches die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse berücksichtigt.

Aufgrund seiner speziellen Wirkstoffkombination verspricht das neue, innovative Produkt aus dem Hause Bellfor eine besonders effektive und nachhaltige Linderung von Beschwerden und kann so einen wertvollen Beitrag zur Behandlung von Gelenkerkrankungen leisten.

Was Bellfor Gelenke & Knochen so wirkungsvoll macht

Bellfor Gelenke & Knochen enthält als weltweit erstes Nahrungsergänzungsmittel für Hunde Ovomet. Ovomet ist ein Wirkstoff, welcher aus der Membran von Eierschalen gewonnen wird.

Er besteht unter anderem aus Collagen, Hyaluronsäure, Glucosamin, Chondroitin und Lysozym. Zusammen mit mehr als 500 weiteren Inhaltsstoffen bilden diese einen einzigartigen Wirkstoffkomplex, der die Wirksamkeit herkömmlicher Präparate merklich übertrifft.

So konnten zum Beispiel spanische Wissenschaftler in einer klinischen Studie mit 20 Osteoarthrose-Patienten spürbare Verbesserungen hinsichtlich Schmerzen, Steifheit und Funktionalität feststellen.

Dass Ovomet nicht nur für die Human-Medizin geeignet ist, belegen die Ergebnisse einer weiteren Studie, welche die „Aoiz Veterinary Clinic“ in Pamplona mit Hunden durchgeführt hat.

Auch hier ließ sich eine deutliche Verbesserung der relevanten Parameter erzielen.

Bellfor Gelenke & Knochen wurde auf Basis eben dieser wissenschaftlichen Erkenntnisse entwickelt und bietet betroffenen Hunden schnell und schonend Abhilfe.

Erste Besserungen zeigen sich in der Regel bereits nach 7 bis 10 Tagen.

Der Verzicht auf künstliche Zusätze sowie der nachhaltige und saubere Herstellungsprozess sorgen dafür, dass Bellfor Gelenke & Knochen keine Nebenwirkungen verursacht und eine unterbrechungsfreie Behandlung möglich ist.

Zudem lässt sich das Präparat leicht dosieren und ist wahlweise in Form von Kapseln und Keksen erhältlich.