OpenFree.ORG

Der OpenFree Verzeichnis

Ihr Weg zum Traumgewicht – Gesundes und Dauerhaftes Abnehmen

Das Abnehmen lohnt sich wirklich, und man muss sich von Anfang klarmachen, dass man nicht aufhört, wenn es einem in der Diät mal schlecht gut, sondern dass man erst aufhört, wenn die Waage das Wunschgewicht anzeigt. Ihr Traumbody wartet hinter einer Mauer auf Sie, jetzt müssen Sie nur noch wissen, wie man diese Hürde überwindet und dann haben Sie es endlich geschafft…..

Die folgenden 10 Diät-Tipps zum Abnehmen sollen Ihen bei den 1. Schritten zum Traumgewicht unter die Arme greifen.

  1. Ihr Diätplan sollte eine ausgewogene Ernährungsweise beinhalten und auch mäßige, körperliche Bewegung einsetzen.
  2. Begleitend zur Diät sollten Sie auch gute Abnehmbücher lesen und immer mal wieder die Ernährungsbasics nachschlagen. Erst, wenn man etwas mind. 7 vergessen hat, bleibt es auch im Gedächtnis hängen.
  3. Trinken Sie natürliche Fruchtextrakt-Dinks, diese stillen den Hunger und unterdrücken Heißhungerattacken im Vorfeld.
  4. Probieren Sie ruhig auch einmal die Ätkins-Diät aus, diese setzt fast ausschließlich auf kohlehydratarme Ernährung und empfiehlt Fett & Eiweiß als Haupternährungsbestandteil -ein Leben lang. Was die Fettverbrennung betrifft, ist dieses Ernährungsweise unschlagbar!
  5. Kleine Belohnungen in Form von Snacks (Trockenobst, z.B.)  dürfen über den Tag verteilt ebenfalls nicht fehlen, doch achten Sie darauf, diese mit Bewegung wieder abzutrainieren.
  6. Zu viel schlechte Fette (LDL in Chips & anderen fettigen Snack) verkalken über die Jahre die Aterien und verschlechtern somit die Funktion des gesamten Herzkreislaufsystems, was wiederum Folgen für die sportliche Leistungsaktivität mit sich bringt.
  7. Anstatt Vollmilch zu trinken (3,5% Fettanteil) darf es ruhig ein Glas Magermilch (o,8%) pro Tag sein.
  8. Nichts geht über die Empfehlungen eines Arztes, der sich auf den Bereich Abnehmen & Diät spezialisiert hat. Auch in Apothekenheftchen findet sich so mancher guter Abnehmtipp. Je mehr Sie über Ernährungspläne wissen, desto besser!
  9. Rohkost in Verbindung mit einer Diät kann sich ebenfalls bewähren, denn Nüsse und Karotten stärken die Nerven, die man benötigt, um die Diät möglichst lange durchzuhalten.
  10. Fastfood und andere hochkalorische Nahrungsmittel sollten vom Ernährungsplan vorerst gestrichen werden. Selbst mit ausreichend Sport, sind diese Massen an Fett kaum wegzutrainieren.

Martin O. Hamann

 

Tags: , , ,